Arbeitsweise Executive Search

Arbeitsweise Executive Search

Kluge Köpfe. Kluge Entscheidung.

Der Suchprozess gemäß unserem 6-Punkte-Plan

Der Grundstein für eine erfolgreiche Personalauswahl ist die Erstellung eines passgenauen Kompetenz- und Anforderungsprofils. Equivalent hierzu ist die Methodik des Suchprozesses an sich zu sehen. Diese folgt in unserem Hause bewährten Regeln und gliedert sich in sechs Prozessschritte (6-Punkte-Plan)...


Headhunting Prozess

1. Ihr Anforderungsprofil, unser Angebot

Definition und Abstimmung des Anforderungsprofils. In persönlichen Interviews mit Ihren Führungskräften, Fach- und Personalabteilungen definieren wir ein genaues Anforderungsprofil. In das Profil Ihres Wunschkandidaten fließen sowohl fachliche als auch persönliche Anforderungen ein. Es wird in drei Kategorien eingeteilt: notwendige Anforderungen, erwünschte Eigenschaften und möglichst auszuschließende Merkmale.

Auf dieser Basis erstellen wir unser Angebot, definieren einen Zeithorizont für das Mandat und legen das Gesamthonorar fest. Das Besondere: Bei People & Projects gibt es keine Nachkalkulation, auch wenn sich die Suche schwierig gestalten sollte und den Zeitrahmen überschreitet. Das garantieren wir Ihnen. Außerdem können Sie sicher sein, dass wir keinen Ihrer Mitarbeiter für andere Auftraggeber ansprechen werden. Und das 24 Monate lang.

2. Systematische Wettbewerbsanalyse und Erstellung der Zielfirmenliste

Jetzt beginnt unsere eigentliche Arbeit: People & Projects erarbeitet nach systematischer Wettbewerbsanalyse eine Suchstrategie und erstellt gemeinsam mit Ihnen die Zielfirmenliste. Dabei legen wir allergrößten Wert darauf, Ihre bestehenden Wettbewerbs- und Geschäftsbeziehungen nicht zu gefährden.

3. Den richtigen klugen Kopf identifizieren und ansprechen

Unsere Arbeit zeichnet sich durch äußerste Diskretion und großes Fingerspitzengefühl aus. Haben wir einen passenden Kandidaten identifiziert, führen wir mit ihm erste persönliche Gespräche. Weil People & Projects Wert auf Transparenz legt, können Sie jederzeit einen Zwischenbericht fordern.

4. Der vertrauliche Bericht an unseren Mandanten

Nach den ersten Gesprächen mit potentiellen Kandidaten erstellt People & Projects einen vertraulichen Bericht, in dem Sie einen persönlichen Eindruck, Qualifikationen, Veränderungsgrund, Wünsche und Gehaltsvorstellungen finden.

5. Die Präsentation des passenden klugen Kopfes

Entscheiden Sie sich für einen der vorgestellten Kandidaten, kommt es zu einem ersten persönlichen Gespräch mit Ihnen. Und auch hier bietet People & Projects einen besonderen Service: Wir beraten und unterstützen Sie sowohl bei der Organisation, als auch bei der Führung und Auswertung dieser Termine. Natürlich können Sie auch im zweiten Gespräch mit den von Ihnen favorisierten Kandidaten auf unsere Beratung zählen - wenn Sie möchten.

6. Das Mandat ist abgeschlossen, die Nachbetreuung beginnt

Das Mandat von People & Projects ist abgeschlossen, wenn ein Arbeitsvertrag unterzeichnet ist. Auch nach Vertragsabschluß stehen wir Ihnen gerne bei der Integration Ihres Kandidaten mit Rat und Tat zur Seite.

Warum People & Projects?

Diskretion, offene Kommunikation, aktives Zuhören, partnerschaftliche Betreuung, individuelle und qualitativ hochwertige Beratung, transparente Auftragsabwicklung, flexible Lösungsfindungen und -Gestaltungen sind nur einige der Kernpunkte, die unsere Mandanten an uns schätzen. Erfahrung kann dieses Risiko minimieren.

Ein weiteres Alleinstellungsmerkmal der Headhunter von People & Projects ist, dass die Ansprache der Kandidaten ausschließlich von dem Headhunter durchgeführt wird, der auch die Kompetenzanalyse und das Anforderungsprofil erstellt hat. Nur so kann den potentiellen Kandidaten die vakante Position, sowie die Unternehmenskultur unseres Mandanten überzeugend dargestellt werden. Zudem erhöht diese Vorgehensweise die Chancen das Interesse für eine neue Herausforderung auch bei nicht wechselwilligen Kandidaten zu wecken. Entscheidend über den Erfolg oder den Misserfolg eines Mandats ist wie die Kandidaten angesprochen werden.

Im Regelfall beträgt bei uns die Dauer bis zur Vorstellung der ersten "klugen Köpfe" ca. 4-6 Wochen.

Referenzen

Vorstand (m/w)
Geschäftsführer (m/w)
Director Academy and Training (m/w)
Leiter Kundenservice & Qualifikation (m/w)
Leiter Werkstoffentwicklung (m/w)
Senior Sales Director (m/w)
Leiter Qualitätsmanagement (m/w)
Fertigungsleiter (m/w)
Chefeinkäufer (m/w)
Leiter IT (m/w)
Sales Manager Europe (m/w)
Leiter Arbeitsvorbereitung (m/w)
Principal-Architekt (m/w)
Online Marketing Manager (m/w)
Teamleiter Lean-Management (m/w)
Architekt (m/w)
Abteilungsleiter Anwendungstechnik (m/w)
Entwicklungsingenieur (m/w)
Projektingenieur System Engineering (m/w)
Abteilungsleiter (m/w)
Projektleiter (m/w)

Read More

Honorarpolitik

Die Honorarspannen im Executive Search reichen von 20% bis zum Teil 33% des vertraglich vereinbartem Jahresgehalt des eingestellten Kandidaten. Dieses Gesamthonorar unterliegt der, in unserer Branche üblichen, Drittelregelung, d.h. das Gesamthonorar wird innerhalt des Projektverlaufs in 3 Schritten eingefordert: 1/3 bei Auftragserteilung, 2/3 bei persönlicher Kandidatenvorstellung und 3/3 bei Unterzeichnung Arbeitsvertrag. Reine erfolgsabhängige Beautragungen werden von uns nicht durchgeführt.
Read More

Garantien

Wir geben Ihnen die Garantie, dass Ihr einmal investiertes Honorar zum Erfolg führt und wir für Ihr Unternehmen den passenden klugen Kopf finden. Unsere Mandate werden grundsätzlich auf unbestimmte Zeit geschlossen. Sollte der von uns avisierte Zeitrahmen zur erfolgreichen Besetzung einer Vakanz nicht ausreichen, so wird das Mandat über diesen Zeitraum hinaus aufrecht erhalten und zwar so lange bis eine erfolgreiche Besetzung herbei geführt werden kann.
Read More